Windkraftanlagen

Die BürgerEnergie beteiligt sich an Projekten zur Erzeugung Erneuerbarer Energie in Form von Windkraftanlagen unter Berücksichtigung einer landschafts- und umweltverträglichen Gestaltung.

Windräder nutzen die als Wind bezeichnete Luftströmung. Durch die unterschiedliche Erwärmung der Erdatmosphäre entstehenden Dichte- und Druckunterschiede, die in Luftströmungen ihren Ausgleich suchen.

Gut geeignet für Windkraftanlagen sind Standorte mit hohen Windgeschwindigkeiten, die vornehmlich auf dem offenen Meer (Off-Shore), in Küstennähe sowie in Mittel- und Hochgebirgslagen zu finden sind.

Windenergie liefert neben der Wasserkraft den größten Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energiequellen in Deutschland. Die zur Einspeisung in das Stromnetz notwendige Energie wird durch das Rotieren der Windräder und dem hieraus resultierenden Betrieb eines Generators erzeugt.

 

 

 





© BürgerEnergie Nordschwarzwald eG    -   Impressum | Nutzungsbedingungen